Paläogen

Das Paläogen begann vor 66 Millionen Jahren und endete vor 23 Millionen Jahren. Es war die Periode, als die Säugetiere begannen, jedes Ökosystem zu erobern. Die Korallenriffe bekamen ihr modernes Aussehen. Verschiedene Schnecken und Muscheln lebten darauf. Die Fische hatten ihre moderne Vielfalt. Einige Säugetiere gingen ins Meer und so erschienen die ersten Wale. An Land wuchsen riesige Wälder mit Laubbäumen und diese verursachten weitere Kohlelager. Sie waren die Lebensräume riesiger Vögel und vieler Arten von verschiedenen Säugetieren. Die ersten Primaten tauchten auf. Das Klima war warm und feucht. Auf dem Bild ist ein Riff aus Korallen und Schwämmen auf dem Meeresgrund zu sehen, das von Schnecken, Muscheln, Krebsen und anderen Meereslebewesen bevölkert wird. Darüber schwimmen Fische, Tintenfische und Meeressäugetiere wie Basilosaurus. Im Hintergrund ist ein Wald mit Palmen und Laubbäumen wie Ahorn und Walnuss zu sehen. Vögel wie Gastornis und verschiedene Säugetiere wie Paraceratherium und Hyaenodon laufen umher.

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *